Vinyasa Yoga

Der zeitgemäße, entspannende, sportliche und  freie Yogastil

Vinyasa Yoga ist ein aktiver, fließender Yogastil.  Im Vinyasa Yoga werden  Übungsabfolgen synchron mit einem tiefen Atemfluss ausgeführt. Die Asanas (Körperübungen) gehen ineinander über. Dadurch wird die Ausdauer gesteigert. Gleichzeitig wird, durch die Konzentration auf die Bewegungsabfolgen und durch die Aufmerksamkeit auf den Atem, der Geist gestärkt.

Vinyasa Yoga entstand in den 80er Jahren in Amerika. Es ist eine Art des Ashtanga Yogas, das ursprünglich auf Hatha Yoga basiert.  Vinyasa Yoga verzichtet bewusst auf Guru-Verehrung oder Chanting.  Der Yogastil verbindet westliche Dynamik und östliche Yoga-Spiritualität.  

Yoga im Allgemeinen fördert die Körperwahrnehmung und Beweglichkeit. Die praktizierten Asanas stärken die Muskulatur, lösen körperliche und energetische Blockaden, erhöhen die Konzentration und Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst und unserer Umgebung.

Ein Kommentar bei „Vinyasa Yoga“

Schreibe einen Kommentar